Your browser version is outdated. We recommend that you update your browser to the latest version.

Sage Buchhaltungssoftware der Sage Schweiz AG
 

Sage 50 Extra Abo - Häufig gestellte Fragen


Wo finde ich die Sage 50 Extra Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen zur installierten Variante von Sage 50 Extra Abo finden Sie hier: HIER.

Ich verwende bereits eine Sage 50 Buchhaltungssoftware. Kann ich die Daten problemlos übernehmen?

Antwort EDI: Ja, Sie können problemlos auf Sage 50 Extra wechseln. Ihre Daten waren bisher in der Pervasive SQL Datenbank aufbereitet. Wir können bestehende Sage 50 Mandanten nach h-Aufwand in Ihre neue SQL Datenbank migrieren.

Was spricht für die Abovariante von Sage 50 Extra?
Antwort EDI: Dank des neuzeitlichen Modelles sparen Sie hohe Investitionskosten, indem Sie keine Softwarelizenzen erwerben müssen. Sie abonnieren die Software inkl. allen bisher kostenpflichtigen Optionen und die Updateinstallationen (Wartungsaufwand durch einen Spezialisten) fallen komplett weg, da die Sage 50 Extra Software im Abo permantent via Liveupdate alle Updates einfliessen lässt. Sie nutzen die Software zu einem fix budgetierbaren Betrag pro Monat/Jahr.

Kann ich beim Sage 50 Extra die Produktegruppen kombinieren?
Antwort EDI: Ja, Sie können z.B. Sage Paket Sage 50 Extra Buchhaltung Advanced mit dem Sage 50 Extra Lohn Basic kombinieren. Was Sie nicht kombinieren können ist die Abovarianten Bronze, Silver und Gold. Diese müssten über sämtliche Pakete dieselben Abos ein.

Welche Vorteile habe ich mit dem Sage 50 Extra im Abo gegenüber der herkömmlichen Sage 50 Version?
Antwort EDI: Sämtliche neue Funktionen insbesondere apps für Smartphones und Tablets werden nur auf Basis der Sage 50 Extra Version entwickelt. Ein weiterer kosteneinsparender Vorteil ist, dass beim Sage 50 Extra keine Update-CDs mehr geliefert werden. Sämtliche Updates werden via LiveUpdates und vollautomatisch in die Software integriert. Somit sparen Sie jährliche Installations- und Wartungskosten ein.

Kann ich Sage 50 Extra auch ohne Support/Update-Abo bestellen?
Antwort EDI: Nein. Die Updates sind im Abo immer enthalten. Sie müssen zu jedem Sage 50 Extra Paket ein Abo Bronze, Silver oder Gold erwerben. Nur so ist die Lauffähigkeit auf künftigen Betriebssystemen sowie die Gesetzeskonformität sichergestellt.

Mein Treuhänder verwendet Sage 50 ohne Abo. Kann ich Daten dennoch austauschen?
Antwort EDI: Ja, sofern Sie den Mandanten vom Treuhänder übernehmen. Konvertieren Sie diesen jedoch nicht in die neue SQL Express Datenbank, sondern verwenden Sie weiterhin die Pervasive Datenbank (ist mit Sage 50 Extra nach wie vor möglich). Denn so können Sie auch weiterhin Ihre Daten mit dem Sage 50 Treuhänder austauschen.

Wie teuer ist eine Zusatzlizenz, wenn mehrere Benutzer gleichzeitig im Sage 50 Extra arbeiten müssen?
Antwort EDI: Für weitere Userlizenzen bezahlen Sie immer 35% vom monatlichen Abo-Preis. Je nach Konstellation kann hier die herkömmliche Sage 50 Version ohne Abo mehr Sinn machen. Bsp. Wenn 1 Benutzer nur die Buchhaltung nutzt und 3 Benutzer die Auftragsbearbeitung, können Sie bei der herkömmlichen Sage 50 Version nur diese Lizenzen erwerben, welche Sie benötigen. Beim Sage 50 Extra müssten Sie das Gesamtpaket erwerben - 1x monatliche Kosten und 3x 35% der monatlichen Kosten. Somit haben Sie mehr Lizenzen als Sie eigentlich benötigen für alle Module. Nehmen Sie mit uns in diesem Falle Kontakt auf, damit wir Ihnen die optimale und passende Lösung empfehlen können.

Was passiert, wenn ich die Abo-Kosten nicht mehr bezahle?
Antwort EDI: Die Software ist ab dann nicht mehr nutzbar. Der Hersteller stellt jedoch sicher, dass Sie Ihre Bestandesdaten noch komplett auswerten können, damit Ihre Daten nicht per sofort verloren gehen. Wir als Ihr Sage 50 Partner empfehlen jedoch die Kündigungsfristen korrekt einzuhalten und die Daten vorab alle auszuwerten.

Kann ich mit einem kleineren Paket beginnen und dann modular mit dem Wachstum der Firma erweitern?
Antwort EDI: Ja, das können Sie jederzeit. Die Modularität ist jederzeit sichergestellt.